Kurse 2017

Informationen

Wann: 
Workshops: 29.August - 08.September 
jeweils von 9:00 -15:00
Vernissage: 9.September 2017, 14:00

Wo:
Mülikoasahof, Turnergasse 3, 4680 Haag/Hausruck

Kursgebühr:
Staffelpreise bei Geschwistern und Mehrfachbelegungen durch ein Kind. Inkl. Material:
1 Kind/Kurs: € 50.-
2 Kinder/Kurse: € 90.-
3 Kinder/Kurse: € 120.-
4 Kinder/Kurse: € 145.-

Mittagessen gegen Unkostenbeitrag vor Ort möglich!

Stornogebühr bis 1 Woche vor Kursbeginn: 15%, danach: 30% der Kursgebühr.

Mindestbelegung:
Bei zu geringer Anzahl von Anmeldungen (mind. 5 TeilnehmerInnen) kann ein Kurs bei voller Rückerstattung abgesagt werden.

Anmeldung:
Über das Online-Formular. Gültig mit Bestätigungsschreiben und Überweisung der Kursgebühr.

Oder auch telefonisch bei Kerstin Weinberger, Regionalverband: 0699 17330009

Anmeldeschluss: So 20. August

Kursübersicht

AUGUST/SEPTEMBER Bücher in der Box Maskenworkshop Lustige Tierfiguren Freude mit Acryl 3D Studio Projekt Skyline Kupferschmieden Entdecke den wilden Kerl Theaterworkshop Impressionen

Bücher in der Box

Thema
Kursleiter
Infos
Anmeldung

Deckel auf und .... hui!!!

Schon kann deine Geschichte aus ihrem Versteck kommen und sich erzählen lassen.

Ob Flaschenmärchen, Dosendrama, Beutelcomic oder Schachtelkrimi - du gibst deinen Ideen Raum und lässt sie in Bildern entstehen. Es wird gezeichnet, gemalt, geschnipselt, gestempelt und gedruckt.

Euer Bücherwurm Ursula

Ursula Wimmesberger

Platzhalter

Informationen

Termin: Di-Mi 29. & 30.August 2017, jeweils von 9:00 -15:00

Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder/Jugendliche ab 8 Jahren

Mitzunehmen: Arbeitskleidung

Infos: unter urs_ula@gmx.at 

Einzelanmeldung "Bücher in der Box":
Captcha

HUIIII - Mit der Maske bin ich JEMAND ANDERER

Thema
Kursleiterin
Infos
Anmeldung

Deine Maske – schön, grotesk oder beides?

Schon bei den alten Griechen galt: Durch die Maske (griechisch: Prosopon) schlüpfst Du in eine andere Gestalt und beim Tragen wird sie lebendig. Welche Figur wirst Du beleben? Vielleicht eine Zirkus-Maske für den Theaterworkshop?
Unser Maskenbau aus Ton und Papiermaché und das Spielen werden ganz sicher sehr lustig und spannend  

Ich freu mich auf Dich!

Annemarie Dämon

geb. 1960 in Wels, lebt in Taiskirchen

Seit jungen Jahren und immer noch "neugierig auf den Blick hinter die Kulissen",  Erfahrungen und Erkenntnisse der riskierten Blicke fließen in die künstlerische Arbeit ein.

Experimentiert liebend gerne mit verschiedenen gestaltenden und darstellenden Prozessen.

Kleinplastiken, Objekte und Installationen. Da und dort Ausstellungen wie auch Mitwirkung bei Theaterstücken  oder Filmen.

Selbständig tätig als kreativ-pädagogische Workshopleiterin, Schauspielerin und Objekt-Schaffende wie auch als Trainerin rund um Beruf und Ausbildung,

Autodidaktin im gestaltenden Bereich, Ausbildung in Schauspiel und Rhetorik.

Informationen

Termin: Di-Mi 29. & 30.August 2017, jeweils von 9:00 -15:00 
bei Bedarf Fr 1. September, 9:00 -12:00

Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder/Jugendliche ab 8 Jahren, jüngere Kinder nach Absprache

Mitzunehmen: Arbeitskleidung und Schuhe, eine Decke oder Matte als Sitzunterlage

Infos: unter am.daemon@aon.at, 06642812602

Einzelanmeldung "Maskenworkshop":
Captcha

Lustige Tierfiguren

Thema
Kursleiter
Infos
Anmeldung

Gestalten mit vorgefundenen Materialien.

Aus allen Materialien, die wir zur Verfügung haben bauen wir Tierfiguren.
Ich habe selber viel Zeug mit, das wir verwenden können, ein Jeder darf sich natürlich selber auch eigene Krimsi-Kramsi Sachen mitnehmen und daraus die wildesten Viecher gestalten.

Große, kleine, dicke, dünne, spaßige und wilde Tiere.

Auf geht´s.

Josef Pfeiffer

1961 in Wels geboren.
Nach der Ausbildung zum Industrial Designer in Steyr,Wien und Bielefeld in so manchem internationalen Studio wie z.B. Carrera Int. & Porsche Design beschäftigt. Ausbildungen unter anderem in Glaskunst, Architektur & Design-Modellbau.
Nach vielen Jahren der Arbeit im Ausland als Designer, Metallplastiker, Studio- und Sessionmusiker, seit 1999 in Meggenhofen ansässig, Vater von drei Kindern.

Unzählige Ausstellungen und -beteiligungen im In- und Ausland.
2009 Mitgründer von Werkstart—Sommerakademie für junge Menschen.
2011 Gründer der Arbeitsgemeinschaft KUNST VOM RAND.

Informationen

Termin: Do-Fr 31.August & 1.September 2017, jeweils von 9:00 -15:00

Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder/Jugendliche von 6-15 Jahren

Mitzunehmen: Krimsi-Kramsi Sachen

Infos: unter www.kunstvomrand.at 

Captcha

Völlig NEU! FREUDE MIT ACRYL – diesmal sind auch Erwachsene eingeladen

Thema
Kursleiter
Infos
Anmeldung

Großer Spaß für Kinder – und Erwachsene?

Vielleicht wollen diesmal auch Eltern unseren großen Spaß beim Arbeiten mit Acryl teilen. So könnte ein Familienbild entstehen. Oder die Kinder könnten den Erwachsenen bei der Überwindung Ihrer Angst vor dem Malen unterstützen. Jedenfalls würden wir alle gemeinsam ebenso viel Spaß haben wie in den vergangenen Jahren. Malmaterial ist genügend da.

Ich freu mich auf Euch und Eure Werke.

Florian

Florian Wild

Gildemeister der Innviertler Künstlergilde

Frei schaffender Maler

Seit mehr als 10 Jahren Malen mit Kindern.

Informationen

Termin: Do-Fr 31.August & 1.September 2017, jeweils von 9:00 -15:00

Teilnehmerzahl: max. 15 Teilnehmer/innen ab 6 Jahren

Mitzunehmen: Malkleidung (auch Schuhe!)

Infos: unter www.bildwild.at 

Einzelanmeldung "Freude mit Acryl":
Captcha

3D - Studio

Thema
Kursleiterin
Infos
Anmeldung

Ob Mensch, Tier, Modelle, Raumstationen, fantastische Kreaturen,...

Wir fertigen interessante Figuren und Räume, Raumstationen und Phantasiewelten.
Die dreidimensionalen Werke werden aus weichem Material (Styrodur, Stoffe, Holz) geschnitten, geformt, zusammengebaut und zum Schluss mit Gips überzogen

Martina Waldenberger

geb. 1969, verheiratet mit Thomas Waldenberger, zwei Söhne

Studium an der Hochschule für Gestaltung Linz, Kunsterziehung
seit 2010 Mitglied der Innviertler Künstlergilde

betreibt mit Thomas Waldenberger das „Kulturzentrum Mülikoasahof“ in Haag/H. Neben der Unterrichtstätigkeit malerische und grafische Arbeit. Auseinandersetzung mit derunmittelbaren Umgebung, mit dem (scheinbar) Zufälligen, Unbedeutendes, „Übersehenes“ wird zum Bildthema; seit einigen Jahren Hinwendung zu einer sehr detailinteressierten, akademischen Malweise, die mich zu Ausdauer und Konzentration, zu „Langsamkeit“ zwingt. Der Arbeitsprozess wird dabei zum entschleunigenden, fast meditativen Tun.

Thomas Waldenberger

Freischaffender Bildhauer, Haag am Hausruck
Geboren 1969, verheiratet, zwei Söhne
Mitglied der Innviertler Künstlergilde und der Künstlergruppe KOPF:SALAT

Ausbildung: Tischler,
Fachschule Hallstatt Abtlg. Bildhauerei
Kunstuniversität Linz (MK Bildhauerei)
Diplom 2008

Zahlreiche Auftragsarbeiten und Konzepte im Outdoorbereich.
Kunst im öffentlichen Raum.
Spielplatzgestaltungen mit Netzwerk WÜDWUX.
Betreibe zusammen mit Mag. Martina Waldenberger die Kunst- und Kulturstätte Mülikoasahof in Haag (Umbau 2012-2014).

Projekte:

  • „Weg der Sinne“ Konzept, Planung und Bau zahlreicher Stationen, Haag
  • Bienenlehrpfad, Wagrain
  • Vorplatzgestaltung „Feld 1.Puls“, LMS Ried
  • Kirchengestaltung Neuhofen im Innkreis
  • Feuerskulpturen

Gruppenausstellung: LMS Haag
Holzbildhauersymposium “Passion”, Mettmach
Naporo Soft Art – Bildhauersymposium
90 Jahre IKG, Braunau, Ried/I.
Aktuelle Grafik der IKG, Kubinhaus Zwickledt
20 Jahre LMS Ried
Arthotel, The Art Gallery Vienna, Wien
Galerie 20er Haus, Ried/I. (Einzelausstellung)

Informationen

Termin: Mo-Di 4. & 4.September 2017, jeweils von 9:00 -15:00

Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder/Jugendliche ab 8 Jahre

Mitzunehmen: Arbeitskleidung, ev. Gummihandschuhe

Einzelanmeldung "3D-Studio":
Captcha

Projekt Skyline

Thema
Kursleiterin
Infos
Anmeldung

Heuer betätigen wir uns als "Hochstapler" und bauen Wolkenkratzermodelle.

Aus Holzleisten schneiden wir uns die "Bausteine" für dieses Architekturprojekt im kleinen. So kann sich jede und jeder sein Hochhaus im Modell bauen. Zusammengestellt wird sich damit eine imposante Großstadt"skyline" ergeben.

Meinrad Mayrhofer

Freischaffender Bildhauer seit 1978
Geboren 1958 in Zell am Moos
Mitglied der Innviertler Künstlergilde, Umsetzung von künstlerischen Gemeinschaftsprojekten mit Koll. Waldenberger und Flotzinger in der Künstlergruppe Netzwerk "Wüdwux"
seit 1992 Obmann Kulturverein Furthmühle Pram
von 2000 bis 2012 Vorsitzender der IKG 

Informationen

Termin: Mo-Di 4. & 5.September 2017, jeweils von 9:00 -15:00

Teilnehmerzahl: max. 12 Kinder/Jugendliche ab 8 Jahren

Mitzunehmen: Arbeitskleidung

Einzelanmeldung "Projekt Skyline":
Captcha
 

Kupferschmieden - AUSGEBUCHT

Thema
Kursleiter
Infos
Anmeldung

Wir werden am Lagerfeuer aus Kupferblech kleine Gefäße und/oder Schmuckstücke schmieden (treiben).

Anhand von Experimenten werden wir Erstaunliches über verschiedene Metalle kennenlernen.

Paul Osterberger

Platzhalter

Informationen

Termin: Mi-Do 6. & 7.September 2017, jeweils von 9:00 -15:00

Teilnehmerzahl: max. 8 Kinder/Jugendliche von 6 bis 16 Jahren

Mitzunehmen: Arbeitskleidung, festes Schuhwerk, Hammer mind. 200g

Einzelanmeldung "Kupferschmieden":
Captcha

„Entdecke den wilden Kerl in dir“

Thema
Kursleiter
Infos
Anmeldung

Lasst uns miteinander eure Fahrräder „pimpen“.

Wir machen mit Klebeband, Spraydosen, Rohren und vielem mehr eure alten Räder zu wahren Boliden. Mit dem alten Kartentrick verleihen wir den Drahteseln mächtig Sound und auch vor der Beleuchtung machen wir nicht halt.

Somit schwingt euch auf die Räder und kommt zu meinem Workshop.

Alexander Flotzinger

geboren 1980 in Ried im Inkreis, 3 Kinder: Simon, Peter & Martin

1994-2000 Absolvierung der HTL für Elektrotechnik in Wels
2000-2004 diverse Tätigkeiten im Bereich der Elektrotechnik, mehrere Aufenthalte im Ausland: Schweiz, Finnland, Irland, Marokko.
2004-2007 Fachschule für Bildhauerei Hallstatt
2007 Umzug nach Waldzell
2008-2011 Weiterbildung im Bereich Holzbearbeitung (Tischlerei,Zimmerei)
seit 2008 Künstlerische Zusammenarbeit mit Waldenberger Thomas und Meinrad Mayrhofer im Netzwerk WÜDWUX
seit 2011 lebe ich ausschließlich von der Bildhauerei und bin sehr glücklich damit!!!

Informationen

Termin: Mi-Do 6. & 7.September 2017, jeweils von 9:00 -15:00

Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder/Jugendlichen ab 8 Jahren

Mitzunehmen: Arbeitskleidung, Ein altes Fahrrad, das du gerne umbauen möchtest (wenn du keines hast, melde dich im Vorfeld oder frage deine Freunde oder Verwandten.)

Einzelanmeldung "Fahrradworkshop":
Captcha

Theaterworkshop Ausdrucksspiel

Thema
Künstler
Infos
Anmeldung

Nach dem Buch „Die dumme Augustine“ von Otfried Preußler begeben wir uns in die faszinierende Welt des Zirkus.

Du kannst in verschiedene Zirkusfiguren  hineinschlüpfen und dich von diesen verzaubern lassen, sei mal ein Zirkusdirektor, dann eine Artistin, ein Jongleur, ein Dompteur, dir große Welt der Manege steht dir offen.

Christian Wiesinger

Christian Wiesinger arbeitet nun seit 7 Jahren mit dem Ausdrucksspiel. Er ist immer wieder fasziniert von der Spontanität und Vielfältigkeit dieser Theatermethode.

Geb. 1961 in Vöcklabruck, verh., Vater von 4 Kindern, hat er zuliebe des Theaterspiels seinen Beruf als Krankenpfleger zur Seite geschoben.

Nebenher hat er die Seite als Schriftsteller entdeckt. Er schreibt Erzählungen in „Naiver Literatur“, wovon bereits drei Erzählungen in renommierten Verlagen veröffentlicht wurden.

Sein Motto: „Er will sich immer wieder dem Neuen im Leben zuwenden, mit offenem Geist durch die Welt wandern“

Informationen

Termin: Do-Fr 7. & 8.September 2017, jeweils von 9:00 -15:00

Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder/Jugendlichen von 6 bis 13 Jahren

Mitzubringen: Zirkusutensilien, wie Jonglierbälle, Reifen, Keulen, Clownnase … und was ihr zuhause dazu findet!

Infos: unter www.arge-jeux-dramatiques-österreich.at

Einzelanmeldung "Theaterworkshop Ausdrucksspiel":
Captcha